F1-Jugend

Allgemeines

Die F1-Jugend der SKG Rumpenheim in der Saison 2018/2019


Jahrgang 2010



Trainingszeiten:

Montag 17:30 - 19:00 Uhr (Kleinfeld)

Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr (Kleinfeld)



Trainer:

Christian Hey

Max Seikel


F1-jugend@skg-rumpenheim.org


F1 erklimmt den "Bieberer Bersch"



IMG
Am vergangenen Freitag nahmen die Jungs der F1 erneut die Rolle der Zuschauer ein.
Nach dem im vergangen Jahr der Ausflug in die Höhle der Löwen erfolgreich gemeistert wurde, ging es nun auf den höchsten Berg in Offenbach. Unter Flutlicht verfolgten die Rumpenheimer das Kreisderby in der Regionalliga Südwest zwischen Kickers Offenbach und dem SC Hessen Dreieich.

Nach einer unspektakulären ersten Hälfte mit wenig schönem Fußball, machte es der OFC in der zweiten Hälfte besser und erzielte durch Moritz Reinhard, den verdienten Siegtreffer zum 1:0! Die Spieler der F1 versuchten immer wieder die Kickers mit Anfeuerungen nach vorne zu peitschen! Nach dem Schlusspfiff konnte man die Freude über den gelungenen Ausflug auf dem „Bieberer Bersch“ den Jungs förmlich ansehen.

Die nächsten Events außerhalb des Trainings- und Spielalltags der F1 stehen schon vor der Tür!
12.03.2019 - 13:37 (Webmaster)

4 gewinnt beim Budenzauber der Gemaa Tempelsee



IMG
Wenn es draußen gefriert, geht es für die meisten Fußballer unters Hallendach.
So auch für die Jungs der F1.

Am vergangenen Samstag war man Gast beim Hallenmasters der Gemaa Tempelsee. Nachdem zuvor in drei Hallenturnieren der Motor der F1 noch nicht richtig warmgelaufen schien, zeigten die Jungs nun, das sie auch in der Halle richtig gut mit dem runden Leder umgehen konnten. Gleich im ersten Spiel des Turniers, durfte man sich mit der F3 des Gastgebers messen. Nachdem sich beide Mannschaften mit der Halle und der Rundumbande angefreundet hatten, waren es die Rumpenheimer, die zuerst die Initiative ergriffen und mit 1:0 in Führung gingen. Durch eine starke Defensivleistung, hielt die knappe Führung über das ganze Spiel. Guter Start, doch kein Grund nachzulassen.
Im zweiten Spiel hieß der Gegner SpVgg. Oberrad 05. Früh zeigten die in gelb gekleideten Rumpenheimer, wer in diesem Spiel den Ton angab. Mit einem Souveränen 3:0 Sieg, durfte man sich sogar über die zwischenzeitliche Tabellenführung in der Gruppe freuen. Der Dritte Gruppengegner hieß TSV Zornheim. Nachdem die SKG mit 1:0 in Führung ging, glich der Gegner postwendend aus. Auch die erneute Führung zum zwischenzeitlichen 2:1, konnte durch die Zornheimer ausgeglichen werden. Am Ende setzten sich die kämpfenden Rumpenheimer verdient mit 3:2 durch! Im Gruppenfinale wartete nun der bisher stärkste Gegner. Gegen die F1 der Gemaa Tempelsee, hätte ein Sieg zum sicheren Gruppensieg gereicht. Leider kam es nach einer regelrechten Abwehrschlacht, nur zu einem torlosen 0:0! Durch das bessere Torverhältnis, verdrängten die Hausherren die SKG am Ende der Gruppenphase noch von Platz 1. Trotz verpassten Gruppensieg, war das Ticket für das Halbfinale gebucht.
Dort erwartete die SKG die Viktoria aus Aschaffenburg, die sich als übermächtiger Gegner erwies. Von außen konnte man meinen, das plötzlich eine andere Mannschaft auf dem Platz stehen würde. Die Partie ging mit 10:0 verloren. Den Jungs der F1, konnte man die Fassungslosigkeit nach dem Spiel in den Gesichtern ansehen. Es blieb nicht lange Zeit um sich ärgern. Schließlich stand noch das kleine Finale um Platz 3 an.
Dort kam es zum Wiedersehen gegen die F1 der Gemaa Tempelsee. Es entwickelte sich ein offenes Spiel, das die Hausherren am Ende als glückliche Gewinner verließen. Einmal hinten nicht aufgepasst und der Ball zappelte im Netz. Vorne wollte die Kugel einfach nicht ins Gehäuse der Gemaa. So ging auch das kleine Finale um Platz 3, für die SKG verloren. Am Ende durften sich die Jungs der SKG, trotzdem über den gewonnen 4. Platz freuen. Zum Abschluss der Hallensaison, geht es am Sonntag den 17. Februar zum Hallenturnier nach Dreieich.
04.02.2019 - 15:27 (Webmaster)

F1 siegt durch Lucky Punch im letzten Heimspiel des Jahres



IMG
Am vergangenen Samstag traten die Jungs der F1 zu ihrem letzten Heimspiel in diesem Jahr gegen die KV Mühlheim an. Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen die SpVgg. Dietesheim und im Derby beim HFC Bürgel, wollte die F1 nun endlich wieder als Sieger vom Platz gehen.

Die Partie startete verheißungsvoll. Schon nach wenigen Minuten stürmte die SKG auf das Tor der Gäste und ging hochverdient mit 2:0 in Führung. Nach dem phänomenalen Start kamen die Mühlheimer besser ins Spiel und erzielten in der Folge den Anschlusstreffer zum 2:1! Die Jungs der F1 ließen sich aber nicht schocken und erhöhten postwendend auf 3:1!

Es entwickelte sich ein tolles Fußballspiel, in dem es auf beiden Seiten zu vielen Tormöglichkeiten kam. Die Gäste nutzten eine dieser Gelegenheiten und verkürzten erneut auf 3:2! Wieder zeigte sich die SKG unbeeindruckt und stellte noch vor der Pause den alten Abstand wieder her.

Nachdem Seitenwechsel schien sich das Blatt gewendet zu haben! Die Gäste aus Mühlheim kamen mit zwei Treffern schnell zum 4:4 Ausgleich! Nach der starken ersten Hälfte konnte es heute eigentlich nur einen Sieger geben und dieser sollte gelb tragen. Die Partie entwickelte sich in den Schlussminuten zu einer Spannungsgeladenen Achterbahnfahrt, mit dem glücklicheren Ende für die Hausherren. Ein letzter Angriff, eine letzte Flanke und ein beherzter Schuss und der Ball zappelte im Gehäuse der Mühlheimer zum 5:4!!! Der Jubel bei den Jungs der F1 kannte keine Grenzen mehr!



Kurz danach war das Spiel zu Ende und auf dem Platz standen die in Gelb gekleideten Rumpenheimer und strahlten bis über beide Ohren. Am nächsten Samstag geht es zum letzten Auswärtsspiel des Jahres zur SSG Gravenbruch.
20.11.2018 - 20:56 (Webmaster)

F1 feiert ersten Heimsieg der Saison



IMG
Am vergangenen Samstag stand für die Jungs der F1 ein weiteres Heimspiel auf dem Programm.

Zu Gast war der FC Alemannia Klein-Auheim. Nach dem ersten Saisonsieg beim letzten Auswärtsspiel gegen den TSV Heusenstamm, galt nun auch endlich auf heimischen Terrain als Sieger vom Platz zu gehen.

Früh entwickelte sich eine Partie bei der es auf beiden Seiten zu Torchancen kam. Die SKG zeigte sich etwas kaltschnäuziger vor dem gegnerischen Gehäuse und netzte zweimal zur 2:0 Pausenführung ein!
Nach dem Seitenwechsel versuchten die Gäste wieder ins Spiel zu finden. Die SKG ließ sich aber nicht von ihrem Spiel abbringen und erhöhte in der Folge auf 3:0! Plötzlich zappelte der Ball dann doch für die Alemannen im Tor! Nur noch 3:1 für die SKG. Die Jungs der F1 blieben trotz des Gegentreffers weiterhin Spielbestimmend und erhöhten auf 4:1! Kurz vor Schluss landete dann sogar noch ein verunglückter Schuss der Gäste im eigenen Kasten, so dass die Partie am Ende mit 5:1 für die F1 gewonnen wurde. Schon am nächsten Samstag geht es mit dem nächsten Heimspiel gegen die Spvgg. Dietesheim weiter.
29.10.2018 - 14:05 (Webmaster)

F1 zu Gast beim Duell der Raubkatzen in der Eissporthalle



IMG
Am gestrigen Sonntag den 21. Oktober machten sich die Jungs der F1 auf eine abenteuerliche Reise in die Eissporthalle Frankfurt. Nach dem ersten Saisonsieg einen Tag zuvor in Heusenstamm, nahmen die Jungs diesmal als Fans auf den Rängen Platz und schauten sich mit Begeisterung das Spektakel auf dem Eis an.
Die Löwen Frankfurt luden zum Family Day gegen die Bayreuth Tigers ein. Die Löwen ließen sich gegen das Tabellenschlusslicht nicht lumpen und gewannen das Spiel souverän mit 10:4! Der Ausflug war für die Minikicker der F1 ein sichtlicher Erfolg und löste in dem ein oder anderen die Lust auf mehr Eishockey aus.

Der nächste Mannschaftsausflug der F1 steht auch schon fest. Am Freitag den 16. November geht es um 20 Uhr auf den Bieberer Berg zum U21 Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande.
23.10.2018 - 11:14 (Webmaster)

Übersicht der Spiele

Spiele der Saison 2018/2019

 

 

Für die F-Jugend wird kein Ergebnis aufgeschrieben - hier gilt die Fairplay-Liga!

Tabelle

Die aktuelle Tabelle

 

 

Für die F-Jugend wird keine Tabelle geführt - hier gilt die Fairplay-Liga!


 

leer